Transformenergetische Körperarbeit

Mit welcher Energie arbeite ich?:

 

Herz-Frequenz Boosting Heilströmen (Quantenheilung)

Das Herz-Frequenz Boosting ist eine Energieübertragung der höchstfrequentierenden Energie: Licht&Liebe direkt von der Quelle/Gott/Schöpferkraft! Es ist die reinste Heil-Energie überhaupt. 

 

Was kann ich damit erreichen?:

Transformenergetische Auraoperation

In der Aura bilden sich aus unseren negativen Gedanken Energetische Blockaden oder wie ich sie nenne: -E - Blockaden. Aber auch durch andere Menschen werden uns mittels negativen Gedanken und Emotionen Implantate, zum Beispiel "Giftpfeile" in die Aura gesetzt.

 

Fälschlicherweise ist in der "Esoszene" die Information im Umlauf, dass Schattenwesen uns Implantate in die Aura setzen können. Das ist jedoch nicht so, wenn es sich nicht um einen Asurer handelt, der wie Du als Mensch inkarniert ist.

Schattenwesen können Energetische Blockaden und Implantate lediglich frequentieren und die Zirbeldrüse empfängt und übersetzt diese Frequenzen in "Stimmen", Bilder, Düfte, Emotionen oder Empfindungen. So viel zu den Menschen, welche Schattenwesen oder "Stimmen im Kopf" wahrnehmen können. Leider werden diese Phänomene mit entsprechenden Medikamenten nur unterdrückt, da damit die Zirbeldrüse, Hypothalamus und Hypophyse "vergiftet" wird, beziehungsweise diese Signale blockiert werden. Die -E - Blockaden können damit jedoch nicht transformiert oder entfernt werden!

Chakren- & Aura-Clearing & Wirbelsäulen-Aufrichtung

Um Chakren öffnen und aufladen zu können, müssen sie erst energetisch geklärt werden. Damit wird auch die jeweilige Aura-Schicht, welche mit dem entsprechenden Chakra verbunden ist gereinigt. Ich kann mittels einem Pendel überprüfen, ob sich die Chakren in die richtige Richtung bewegen und somit, ob sie geöffnet sind. 

Verbindungsschnüre durchtrennen / Beziehungen heilen

Energetische Verbindungsschnüre werden mittels negativen Emotionen generiert. Mit den Energetischen Verbindungsschnüren, ist man energetisch latent mit den entsprechenden Menschen verbunden. Was uns je nach dem enorm viel Energie entziehen kann. Um einem Menschen vergeben und von ihm loslassen zu können, sollten die Energetischen Verbindungsschnüre durchtrennt werden. Die meisten Menschen können diese Arbeit ganz klar wahrnehmen. Dies ist auch in vielen Beziehungen von enormer Wichtigkeit, denn diese Verbindungsschnüre haben eine niedrigschwingende Frequenz und somit eine negative Auswirkung auf Beziehungen. 

Die Transformenergetische Körperarbeit kann je nach Anwendung tief entspannend sein. Jedenfalls spürt man dabei meist eine wohlige Wärme, die durch bestimmte Bereiche des Körpers fliessen. 

Traumatransformation

Um mit der Transformenergetischen Körperarbeit Trauma transformieren zu können, empfehlen sich 7 - 10 Anwendungen. 

©2019 by Désirée Nathalie Meier, Ausserdorfstrasse 13, CH-9524 Zuzwil. Mail: herzbasis@gmail.com.