Meridiane
(bekannt aus der TCM)

Meridiane sind Energiebahnen. Sie werden auch Lichtbahnen genannt, da durch sie Licht, respektive Lebensenergie oder auch Chi genannt, fliesst. Ich vermute, dass es die Ionenkanäle sind.

Es gibt insgesamt 12 Meridiane, sowie das Diener- und das Lenkergefäss:

An den Händen und Füssen befinden sich die Anfangs- und Endpunkte der meisten Meridiane und können hier gut stimuliert werden. 

Meridiane_Hände.jpg
Fuss-Meridiane.jpg

Quelle: Ausbildung Lichtbahnen-Therapie, Trudi Thali