Es existieren viele falschen Ansichten in Bezug auf Schattenwesen

Aktualisiert: 11. Dez 2019

Meine längste Ausbildung für die Arbeit mit Licht- und Schattenwesen befand sich 9 Jahre lang in einem alten Haus mit vielen verstorbenen Seelen.


Praktisch täglich wurden wir, drei Kinder, mein damaliger Lebenspartner und ich, von verstorbenen Seelen und Schattenwesen aufgesucht. Auch Freunde konnten diese Wesen manchmal wahrnehmen. Eine Frau, die in den angebauten Abbruchhäusern durchspazierte, war plötzlich entsetzt raus auf den grossen Parkplatz gesprungen und war kreideweiss. Sie hatte sichtlich einen Schock. Sie verabschiedete sich gleich, ohne über das, was sie sah ein Wort zu verlieren.


Es war eine intensive Schule und es spielten sich diverse Unschöne Dinge dort ab. Wenn ich heute zurückblicke, muss ich aber auch zugestehen, dass es eine sehr interessante und lehrreiche Zeit war.

Ich muss gestehen, zuvor wusste ich gar nicht, dass es Engel gibt. Ich lernte sie aber zeitgleich in einem Engelseminar kennen, zu welchem ich wohl von ihnen geführt wurde.

Am Anfang waren wir den Launen und Machenschaften dieser Energie/Wesen machtlos aufgeliefert. Wir hatten das Haus gekauft und wollten es umbauen. Das war natürlich gegen dem Interesse der Schattenwesen. Arg wurde es aber erst, als ich begann, die "gefangenen" verstorbenen Seelen zu befreien. Ja, das mag sich komisch anhören, aber ich kann es gar nicht anders beschreiben. Diese verstorbenen Seelen wurden immer wieder geängstigt und mit ihren Schuldgefühlen und anderen negativen Emotionen immer wieder getriggert, womit sich diese Wesen ernährten. So hatten sie natürlich keine Freude, als ich damit begann, verstorbene Seelen ins Licht zu begleiten. Zum Glück war aber Jesus und seine Engel immer zur Stelle, wenn ich ihn rief. Er zeigte mir sogar, wie ich mich vor den Schattenwesen schützen konnte: mit meinem Herz-Frequenz Boosting. Jesus sagte: "Du musst sie lieben - von ganzem Herzen lieben". Leider wurde auch ich mal geblendet und konnte der Versuchung nicht wiederstehen - mit grossen negativen Nachwirkungen. Und deshalb kenne ich die Machenschaften und die Mittel und Wege, welche Schattenwesen benutzen, um uns zu manipulieren und uns soweit zu bringen, dass wir Angst und Schuldgefühle haben. Das sind die Fesseln, womit sie uns gnadenlos manipulieren und in Ängsten halten können.


So. Und nun gleich zu einem wichtigen Thema. Schattenwesen sind feinstofflich. Eine niedriegschwingende Energie. Sie riechen nach Fäkalien, sehen dunkel aus (wie dunkler Nebel - Schatten), zeigen sich als Totenköpfe mit Gewändern. Sie können uns Gedanken in den Kopf legen, zum Beispiel suizidale oder uns dazu manipulieren Dinge zu tun, die für andere Menschen und für uns selbst nicht gut sind. Sie können uns "böse" machen. Ihr habt sicher auch schon von Menschen gehört, die andere Menschen getötet haben und dann sagten, dass der Teufel ihnen das befohlen hätte. Und das stimmt! Ich habe Schattenwesen bei Menschen mit Krebs gesehen, Menschen die erzählten, dass sie den Teufel sahen - ja ich habe gesehen, dass sie die Wahrheit sagten! Und ich weiss, dass ihre Angehörigen ihnen nicht glaubten. Das ist doch krass! Mediziner und Forscher glauben eh nicht was sie selbst nicht sehen und so werden diese Menschen auch von ihnen nicht wahrgenommen. Das ist sehr tragisch. Diese Menschen werden dann mit Medikamenten gefüttert, wodurch ihre Wahrnehmung blockiert wird. Das ist alles. Einen Schutz vor den Schattenwesen erhalten sie dadurch aber nicht - im Gegenteil. Sie werden abhängig gemacht, in Angst und negativen Emotionen und Depressionen gehalten, manchmal noch eingesperrt, wo sie dann alleine diesen Wesen überlassen werden. Das muss sich ändern! Deshalb möchte ich mein Wissen, meine Erfahrungen verbreiten. Ich möchte Menschen die davon betroffen sind helfen. Ich möchte Menschen ausbilden, damit auch sie anderen Menschen die betroffen sind helfen können. Deshalb biete ich die Licht-KriegerIn Ausbildung an. Menschen brauchen diese Hilfe. Die Schattenwelt hat zur Zeit die Oberhand. Überall auf dieser Erde werden Menschen in Ängsten und negativen Emotionen gefangen gehalten. Besonders Menschen, welche an der Macht sind oder über andere Menschen Macht haben, werden von diesen Schattenwesen manipuliert - und sie wissen es nicht. Vielleicht gibt es Ausnahmen, aber dann wissen sie nicht, wie sie sich davon wieder befreien können. Ich habe eine Lösung: meine Licht-KriegerIn Transformation. Dabei werden die -E - Blockaden - die Andockstellen für Schattenwesen und verstorbene Seelen transformiert und lernt, sich mit dem Herz-Frequenz Boosting, sich selbst vor Schattenwesen und verstorbenen Seelen zu schützen, welche eine niedrigere Schwingung (Frequenz) haben. Wenn Du jemanden kennst, der genau solchen Problemen ausgesetzt ist, wie ich sie hier beschreibe, erzähl ihr/ihm von mir. Ich weiss, dass ihre Wahr-nehmung wahr ist! Hilf auch Du, Licht&Liebe zu verbreiten, damit Licht&Liebe eine Chance hat.


Namaste


Désirée Nathalie Meier





©2019 by Désirée Nathalie Meier, Ausserdorfstrasse 13, CH-9524 Zuzwil. Mail: herzbasis@gmail.com.